Einfache Übungen zu den Shôgiregeln

Einfache Mattübungen I

1) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗5三金

Nur mit dem Goldgeneral kann der König nicht mehr entkommen.

[collapse]

2) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗5三銀成

Diesmal setzen wir mit dem Silbergeneral Matt. Wird der Silbergeneral befördert, dann kann er genauso ziehen wie der Goldgeneral und der König ist Matt.

[collapse]

3) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗7二歩成 oder ☗7二桂成

Diesmal gibt es zwei Möglichkeiten den König Matt zu setzen. Entweder indem der Bauer auf 7二 zieht und zum Tokin befördert wird. Oder indem der Springer auf 7二 zieht und zum Narikei befördert wird.

[collapse]

4) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗3一飛成

Der Turm zieht auf 3一 und wird zum Drache befördert. Damit bleiben dem König keine Felder mehr und er ist Matt.

[collapse]

5) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗4一飛成

Dieses Matt funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Der Turm zieht auf die Grundlinie und setzt den König Matt. Obwohl es so aussieht, als ob der König noch fliehen könnte, versperrt ihm der Bauer auf 1三 den Fluchtweg.

[collapse]

6) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗8一角成

Hier führt nur die Beförderung des Läufers zum Sieg.

[collapse]

7) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗8二金打

Der Gold wird auf 8二 eingesetzt. Da der Springer über andere Steine springen kann, deckt er den Gold und der König ist Matt.

[collapse]

8) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗8五香

Die Lanze muss auf 8五 schlagen, damit der König Matt ist. Schlägt der Läufer, steht der König nicht im Schach. Achte darauf, dass bei diesem Matt dem König alle seine Fluchtfelder durch seine eigenen Steine versperrt werden.

[collapse]

9) Setze Matt in einem Zug

Lösung

☗3二銀成

Nutze die Möglichkeit des Silbers aus, diagonal nach hinten zu ziehen. Mit einem Gold hättest du hier nicht Matt setzen können.

[collapse]