Tsume #006

Tsume #006

5手詰

Lösung

☗3六金 ☖3四玉 ☗4六桂 ☖3三玉 ☗4二銀 まで5手で詰み

Wichtig ist, den König nicht nach links entkommen zu lassen, indem man ihn z.B. direkt mit dem Turm auf 1五 angreift. Treibe den König direkt in die Falle.

[collapse]

Tsume #005

Tsume #005

Wow. Das ist schon mein fünftes Tsume. Ich hoffe, ihr habt Spaß dabei. Es ist wieder ein 7-Zügiges geworden, aber etwas schwieriger als das Vorige.

7手詰

Lösung

☗4三桂成 ☖同金 ☗2二銀 ☖同玉 ☗2三銀 ☖3三玉 ☗3二角成
まで7手で先手の勝ち

Wichtig ist im ersten Zug den Springer und nicht den Tokin zu opfern, damit der König nicht über 4二 entkommen kann.

[collapse]

Tsume #004

Tsume #004

Heute gibt’s mein erstes siebenzügiges Tsume. Wieder recht einfach. Das sollte in wenigen Minuten zu lösen sein.

7手詰

Lösung

☗2四金 ☖同 玉 ☗3六桂 ☖1三玉 ☗2三金 ☖1四玉 ☗2四金
まで7手で先手の勝ち

Der zweite Gold kann auch auf 2四 eingesetzt werden. Es folgt ☖1二玉
☗2三金 oder ☖2二玉 ☗2三金. Wichtig ist, dass der erste Gold mit ☗2四金 geopfert
wird, um den Springer ins Spiel zu bringen.

[collapse]

Tsume #003

Tsume Nr. 3:

5手詰

Lösung

☗3一角 ☖1二玉 ☗1三銀 ☖同 桂 ☗2二金
まで5手で詰み

Wieder ein recht einfaches Tsume nach ähnlichem Thema. Erst den Läufer einsetzen, dann muss der Silber geopfert werden.

[collapse]

Tsume #002

Und hier gibt’s mein zweites Tsume:

5手詰

Lösung

☗2二金 ☖同 玉 ☗3四桂 ☖1二玉 ☗2二金
まで5手で詰み

Wie im vorigen Tsume ist der Schlüssel, dass 歩3三 durch den Läufer gefesselt wird.
Schlägt man nach ☗2二金 ☖同 玉 mit dem Silber 歩3三, dann folgt ☖同 銀 ☗3四桂
☖3二玉. Spielt man nun ☗2二金 entkommt der König über ☖4三玉, spielt man ☗4二金
ist es auch nach einigen Zügen Matt, aber kein Tsume mehr.

[collapse]

Tsume #001

Ich habe beschlossen mein Endspiel zu verbessern. Das Mittel der Wahl? Tsume Shôgi 詰将棋!
Ich habe zwei, drei Tsumebücher, die ich gerne zwischendurch zur Hand nehme. Aber nachdem ich einige Dutzend Mattprobleme gelöst hatte, dachte ich, ich könnte doch selbst einmal ein Tsume erstellen. Folgend also mein erstes eigenes Tsume:

5手詰 (5-Züge Tsume)

Lösung

☗4二銀 ☖2二玉 ☗3一角 ☖1二玉 ☗2四桂
まで5手で詰み

☗3一角 verhindert, dass der König über 1三 und dann 2四 entkommen kann. Daher muss zuerst mit dem Silber Schach gegeben werden, erst dann mit dem Läufer. Zu beachten ist auch, dass der Silber eine Flucht des Königs über 3三 verhindert. Mit einem Gold würde dies also nicht funktionieren.

[collapse]

Tsume Shôgi Regeln

  1. Schwarz zieht zuerst.
  2. Der Schwarz König ist nicht auf dem Brett. Sonst ist es ein Sôgyoku-tsume Shôgi (双玉詰将棋).
  3. Alle Züge von Schwarz müssen Schach geben. Sonst ist es ein Hisshi (必至, auch 必死).
  4. Für Schwarz ist eine Zuganzahl vorgegeben, in der er Weiß mattsetzen muss. Diese darf nicht überschritten werden.
  5. Schwarz setzt alle seine Steine ein, die er auf der Hand hat. Auch alle, die er noch durch das Schlagen weißer Steine, auf die Hand bekommt.
  6. Weiß muss so ziehen, dass es ein Matt möglichst lange hinauszögert.
  7. Weiß hat alle nicht auf dem Brett oder in der Hand von Schwarz befindlichen Steine auf der Hand, außer dem schwarzen König.
  8. Weiß kann jeden dieser Steine einsetzen, um ein Schachmatt zu verzögern oder zu verhindern.